UX Check Guru ist da: So geht UX Design heute 🎉

So einfach geht UX Design heute. Starten Sie jetzt und profitieren Sie von den Möglichkeiten von User Experience Design. Erfahren Sie mehr.

UX Design ist in aller Munde. Große Unternehmen und Konzerne haben das Potential schon früh erkannt und investieren massiv in benutzerzentriertes Design. Wenn es darum geht, sich von der Konkurrenz abzuheben und am Markt erfolgreich zu sein, dann ist User Experience Design heute nicht mehr wegzudenken. Nur die allerwenigsten BesucherInnen von Webseiten bringen Geduld und Verständnis für schlechtes Design und nicht durchdachte Abläufe auf und landen schneller bei der Konkurrenz, als uns recht ist. Damit möchte UX Check Guru ein für alle Mal Schluß machen. Wir bringen professionelles UX Design in jedes Unternehmen. Egal welcher Branche und egal welcher Größe.

Was genau macht UX Check Guru?

Als erfahrene UX Designer haben wir in großen Unternehmen und Konzernen mitgearbeitet bei denen User Experience Design fixer Bestandteil vieler Projekte ist. Wir haben gesehen, welches Potential und welche Vorteile diese Unternehmen dadurch haben. Gleichzeitig haben wir erkannt, dass viele kleine und mittlere Unternehmen heute noch nicht User Experience Design einsetzen. Das ist schade, weil so das enorme Potentiale von den allermeisten Unternehmen noch nicht genutzt wird. Das möchten wir ändern und haben uns der Herausforderung gestellt: Persönliche Beratung durch UX Designer beim gleichzeitigen Einsatz von modernsten Tools bei überschaubaren Preisen.

Wie funktioniert der UX Design Check?

Ganz einfach: Nachdem Sie sich kostenlos registriert haben, können Sie ihr erstes Projekt anlegen. Projekte sind nichts anders als Webseiten – z.B. Ihre Unternehmenswebseite. Geben Sie einfach die Webseiten-Adresse ein und klicken Sie auf Hinzufügen.

Legen Sie nach der Registrierung Ihr erstes Projekt an

Wenn alles geklappt hat, dann bekommen Sie die Meldung „Das Projekt wurde erfolgreich angelegt!“. Wir gratulieren! Sie haben soeben Ihr erste Projekt bei UX Check Guru angelegt. Gar nicht so schwer 😀👍.

Sie haben erfolgreich Ihr erstes Projekt angelegt, wenn Sie diese Meldung sehen
Ein erfolgreich hinzugefügtes Projekt sieht so aus

Kostenlose Erstberatung

Als besonderes Service bieten wir allen neu registrierten BenutzerInnen eine kostenlose Chat-Erstberatung an. Egal ob Sie allgemeine Fragen zu UX Design oder spezielle Anforderungen in Ihrem Unternehmen haben. Wir gehen gerne mit Ihnen gemeinsam Ihre Webseite durch und besprechen welche Möglichkeiten der Optimierung es gibt. Weiters beraten wir Sie, welche unserer Leistungen optimal für Ihre Anforderungen passt.

Sie können jetzt Unternehmensziele und Personas anlegen (optional). Klicken Sie dazu entweder gleich auf „Fortfahren“ oder in der Übersicht auf das kleine Zahnrädchen rechts oben Ihres soeben angelegten Projektes. Dieser Schritt ist optional aber für den UX Check von Bedeutung. Keine Sorge: Wir haben dafür gesorgt, dass Sie das schnell erledigen können.

Unternehmensziele und Personas

Unternehmensziele? Personas? Ersteres ist relativ selbsterklärend – wir möchten gerne genauer wissen, was Ihr Unternehmen oder Projekt zum Ziel hat. Als User Experience Designer befassen wir uns (nicht nur) mit dem visuellen Design. Also Schrift, Farbe, Corporate Design (kurz: Look and Feel). Für eine gute Benutzererfahrung ist das wichtig, aber für ein positives Benutzererlebnis ist mehr notwendig. Wir wollen mehr über Ihre BenutzerInnen und KundInnen erfahren. Wer benutzt Ihre Webseite? Sind das hauptsächlich Frauen oder Männer? Wie alt sind diese Menschen? Über welche Charaktereigenschaften verfügen sie? Welche Interessen haben sie? Und was ist eigentlich die Motivation, warum Sie auf Ihre Webseite (zu Ihrem Unternehmen) gekommen sind? Darum geht es – als User Experience Designer beziehen wir unterschiedliche Faktoren in unseren UX Check mit ein. Daraus lassen sich Schlüsse ziehen, wie Sie Ihre Webseite optimieren können, zufriedenere KundInnen bekommen und letzten Endes auch erfolgreicher werden und Ihre Umsätze und Conversions steigern.

Unternehmensziele

In den Projekteinstellungen können Sie neben allgemeinen Einstellungen wie das Teilen von Projekten (mit einem öffentlichen Link) die Unternehmensziele und Personas anlegen. Klicken Sie einfach auf „Neues Ziel“ und fügen Sie Ihr erstes Unternehmensziel hinzu. Keine Sorge – wir möchten es Ihnen und uns einfach machen. Ihre Zeit ist kostbar und unsere auch. Sie müssen jetzt nicht Ihren kompletten Business Plan hinterlegen. Hinterlegen Sie bis zu 3 Unternehmensziele mit max. 400 Zeichen. Bringen Sie auf den Punkt, um was es Ihnen geht. Ist Ihr Unternehmen Marktführer in einem bestimmten Bereich? Wollen Sie ein neues Produkt am Markt etablieren? Suchen Sie nach neuen MitarbeiterInnen? Was sind Ihre kurz- und langfristigen Umsatzziele?

Sie können bis zu 3 Unternehmensziele hinzufügen. Halten Sie sich kurz – pro Unternehmensziel können Sie bis zu 400 Zeichen eingeben.

Personas

Unter Personas versteht man exemplarische BenutzerInnen oder KundInnen. Wir können diese Personen auch Vertreter Ihrer Zielgruppe nennen. Sind das hauptsächlich Männer oder Frauen? Wie alt sind diese Menschen? Was sind Ihre Interessen und Probleme? Welche Motivation haben sie? Warum kommen Sie zu Ihnen? Welches Problem können Sie für diese Menschen lösen.

Versuchen Sie sich in diese Menschen hineinzuversetzen und diese in kurzen Beschreibungen zu definieren. Auch hier möchten wir es für Sie so einfach wie möglich machen: Wählen Sie aus einer Auswahl an Portraitfotos aus. Hinterlegen Sie Namen, Alter, Ausbildung und Rolle im Unternehmen. Ergänzend können Sie bis zu jeweils 6 detailliertere Beschreibungen aus den Bereichen Interessen, Ziele, Probleme, Motivation, Herausforderungen, Anforderungen und Erwartungen hinzufügen.

Unternehmensziele und Personas sind optional, helfen unser aber Ihnen möglichst gute Optimierungsvorschläge zu machen. Wenn Sie Fragen oder Probleme beim Anlegen der Ziele oder Personas haben, dann können Sie uns über den Chat (rechts unten) kontaktieren. Wir helfen gerne.

Schnell und hilfreich: Fügen Sie Personas Ihrem Projekt hinzu

Gratulation! Sie haben soeben den ersten entscheidenden Schritt gemacht – mit Personas sind Sie in der Welt von UX Design angekommen. Sie haben sich sicher schon früher Gedanken über Ihre Zielgruppe gemacht. Aber vielleicht sind Sie jetzt auf bisher noch nicht berücksichtigte Details gestoßen, die Ihnen vielleicht sogar im geschäftlichen Alltag helfen werden. Und zukünftig auch, um die Benutzererfahrung Ihrer Webseite zu verbessern.

Und jetzt?

Wenn Sie noch nicht unsere kostenlose Erstberatung in Anspruch genommen haben, dann wäre spätestens jetzt ein guter Zeitpunkt dafür. Wir nehmen uns Zeit um uns mit Ihnen genauer anzuschauen, welches unserer UX Pakete am besten für Sie in Frage kommt. Wir gehen gemeinsam Ihre Webseite durch und besprechen offene Fragen.

Wenn Sie soweit sind, dann sind wir es auch. Wählen eines unsere UX Pakete: Premium Paketen Starter, Enterprise oder Enterprise PRO. In allen unseren Paketen ist ein persönlicher UX Berater inkludiert. Jedes Paket umfasst einen UX Check in unterschiedlichem Umfang. Ab den Enterprise Paketen können Sie Ihr Projekt und die Ergebnisse des UX Checks auch mit anderen öffentlich teilen. Außerdem erhalten Sie alle Ergebnisse in einem übersichtlichen PDF Report (inkl. Unternehmensziele, allgemeinem UX Feedback und Personas).

So funktioniert der UX Check

Ihr persönlicher UX Designer startet jetzt mit dem UX Check Ihrer Webseite. Wir prüfen dabei Ihre Webseite mit unserer Google Chrome Extension auf allen Geräten (Smartphone, Tablet und Desktops) auf Herz und Nieren. Wir arbeiten dazu mit einer eigens entwickelten Software, die uns erlaubt Feedback direkt auf Ihrer Webseite zu hinterlegen. Natürlich nur für Sie sichtbar, sobald der UX Check abgeschlossen ist. Wie das funktioniert zeigen wir in unserem kurzen Video. So arbeiten unsere UX Designer:

Mit der Google Chrome Extensions prüfen unsere UX Designer Ihre Webseite auf Herz und Nieren

Und wie bekomme ich das UX Feedback?

Wenn Sie noch kein Projekt-Upgrade durchgeführt haben, dann klicken Sie am besten einmal auf den blauen „UX Check“ Button in Ihrer Projektübersicht. Hier erhalten Sie einen Vorgeschmack darauf, wie Sie Ihr Feedback erhalten werden. Sie kommen damit in die Detailansicht Ihres Projektes. Auf der linken Seite sehen Sie (solange der UX Check nicht abgeschlossen ist) nur ein Kärtchen. Auf der rechten Seite Ihre Webseite. Jetzt verstehen Sie sicher besser, was wir mit „Feedback direkt auf der Webseite“ meinen. Wenn der UX Check abgeschlossen ist, dann werden Sie darüber via E-Mail informiert und können dann das gesamte Feedback in dieser Ansicht abrufen. Sie können dann das gesamte Feedback entweder in unserem Portal unter https://app.uxcheck.guru oder noch benutzerfreundlicher mit der UX Check Guru Google Chrome Extension abrufen.

Der fertig UX Check: In der linken Spalte sehen Sie das Feedback sortierbar nach Breakpoints (Smartphone, Tablet und Desktop) und Prioritäten über Ihrer Webseite platziert.

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne. Schreiben Sie uns eine Nachricht im Chat.

Mathias Hauer

Mathias Hauer

Mathias ist UX Designer und begleitet/e Projekte u. a. bei Accenture, Hyve, Audi, Kapsch, RBI und Österreichische Post bei der Verbesserung der User Experience ihrer Webseiten, Apps und Produkte. Lean UX und ein agile Herangehensweise liegt ihm besonders am Herzen. Mathias ist Gründer und Geschäftsführer von UX Check Guru.

Spannende Artikel zu UX Themen, Aktionen und Updates erhalten

GDPR

Danke für Ihre Registrierung! Wir haben Ihnen eine Nachricht geschickt. Bitte klicken Sie auf den Link um ihre Registrierung zu bestätigen.

Möchten Sie mehr über UX erfahren?

Möchten Sie mehr über UX erfahren?

GDPR

Danke für Ihre Registrierung! Wir haben Ihnen eine Nachricht geschickt. Bitte klicken Sie auf den Link um ihre Registrierung zu bestätigen.